Mit der Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu - diese Seite verwendet keine Cookies zu Analysezwecken!

https://www.iba-wiesbaden.de/v2site/wp-content/uploads/2018/06/123.jpg
https://www.iba-wiesbaden.de/v2site/wp-content/uploads/2013/04/g.jpg
https://www.iba-wiesbaden.de/v2site/wp-content/uploads/2013/04/Slider-2x.jpg
https://www.iba-wiesbaden.de/v2site/wp-content/uploads/2013/04/Slider-4.jpg
https://www.iba-wiesbaden.de/v2site/wp-content/uploads/2013/04/d2.jpg

Vorstand und Geschäftsführung

team_schmidtDurch seine Frau Sandra ist Michael Schmidt bereits seit 2007 mit iba verbunden und unterstützte iba seitdem bei der einen oder anderen Veranstaltung zunächst ehrenamtlich. Die Wahl in den Vorstand in 2010 war dann nur noch ein kleiner Schritt, den er sehr gerne getan hat.

„Als Teil eines Vorstands-Teams möchte ich iba durch Ideen und mein Know-How unterstützen. Das Ziel, Menschen mit Beeinträchtigungen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, und auch iba wirtschaftlich erfolgreich zu machen steht bei mir im Vordergrund.“

Michael Schmidt ist ein 64er und hat drei Kinder.

team_hampelVor 14 Jahren stand Dorothea Hampel vor der Aufgabe, eine Arbeitsmöglichkeit für ihren Sohn zu finden. Bis dahin galt, dass die Fähigkeiten eines Menschen sich ausschließlich den Erfordernissen des Arbeitsmarktes anpassen mussten. Sie sah das jedoch genau umgekehrt.

“ Es wäre doch viel besser, wenn die Arbeitsbedingungen mit den persönlichen Möglichkeiten und Stärken eines Menschen mit Handicap abgleichbar wären. Denn in vielen Dienstleistungsberufen stecken Tätigkeiten, die genauso gut von Menschen mit unterschiedlichster Behinderung erlernt und sorgfältig ausgeführt werden können. Als Gründungsmitglied schloss ich mich iba e.V. an, denn hier fanden sich noch mehr Eltern und Pädagogen mit der gleichen Einstellung.

Deshalb stehe ich seit dem ersten Tag von ganzem Herzen hinter dem iba-Gedanken und setze mich gerne für jeden einzelnen und einzigartigen Mitarbeiter und den weiteren Erfolg ein.“

team_schwartzP. Gerald Schwartz wurde im Juni 2007 mit der Leitung des operativen Geschäfts bei iba beauftragt.

„Nach meinem betriebswirtschaftlichen Studium war ich für verschiedene mittelständische Unternehmen aus Industrie und Handwerk als kaufmännischer Leiter und Mitglied der Geschäftsführung tätig.

Ausschlaggebend für die Übernahme der Geschäftsleitung war der „iba-Gedanke“, der mich bis heute motiviert und die Herausforderung, erstmalig für ein Non-Profit-Unternehmen tätig sein zu können. iba ist ein Unternehmen geworden, was als Dienstleistungsanbieter und Sozialinstitution seine Berechtigung am allgemeinen Arbeitsmarkt gefunden hat. Mein Fokus ist es, die Strukturen von iba unter Wirtschaftlichkeitsaspekten zu optimieren und dabei nie die soziale Ausrichtung aus den Augen zu verlieren.“

Technik, Vertrieb und Sozialdienst

IBA_Lenz5569Heike Lenz arbeitet seit 2008 für iba.

Öffentlichkeitsbeauftragte

„Als gelernte Keramikern und studierte Innenarchitektin kam ich auf Umwegen 2008 zu iba. Die Idee von iba, Menschen mit Behinderungen zu fördern und in Arbeit zu bringen, hat mich fasziniert und dazu bewegt, ein Teil davon zu werden und mitzuarbeiten. Als Anleiterin habe ich anfangs mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern draußen gearbeitet, und zwar im PutzBlitz. So habe ich praxisnah erlebt, wie hart und professionell in den Objekten gearbeitet wird.

Später betreute ich eine Schule in Wiesbaden, die wir mit fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern reinigten. Dann übernahm ich eines der zwei Teams im PutzBlitz als Objektbetreuerin in Erbenheim. Ab 2015 übergab man mir das Ressort Öffentlichkeitsarbeit. Gerne vertrete und werbe ich für iba nach außen, wie nach innen. Bei iba herrscht ein gutes Arbeitsklima und auch deswegen macht mir die Arbeit sehr viel Freude.“

Wagner_5830Nach seiner Lehre und einer 10-jährigen Tätigkeit als KFZ-Mechaniker hat Armin Wagner seinen beruflichen Werdegang im Bauhandwerk fortgesetzt und war 25 Jahre selbständig als Nähmaschinentechniker im Einzelhandel.

„Bereits seit meiner Jugend bin ich in verschiedenen Vereinen und in der Politik tätig, da ich davon überzeugt bin, dass jeder auch für die Gemeinschaft und seine Mitmenschen Verantwortung übernehmen sollte. Aus diesem Beweggrund nahm ich dann 2007 auch das Angebot von iba an, die Position des Technischen Leiters und des Bereichsleiters „UmweltTeam“ zu bekleiden. Seit 2011 baue ich zusätzlich den Dienstleistungsbereich „AllTechnik“ kontinuierlich aus.“

IBA_Lehman5524Katrin Lehmann übernahm 2014 die Position des betrieblichen Sozialdienstes. Neben Beratung der Mitarbeiter und Führungskräfte insbesondere in Entscheidungs-, Konflikt- u. Krisensituationen, gehört die Personalentwicklung sowie Antragserstellung für begleitende Hilfen im Arbeitsleben bei Schwerbehinderung zu den pädagogischen Aufgaben.

„Vor dem Studium der Sozialarbeit, war ich als Krankenpflege- und päd. Fachkraft im Klinikbetrieb, sowie Einrichtungen der Behinderten- und Jugendhilfe tätig. Meine Erfahrungen aus dem Sozial- und Gesundheitssektor, brachte ich in Beratung u. Betreuung von Menschen mit Handicaps verschiedenen Alters ein. Danach richtete sich mein Blick als Vermittler auf die Stärken von Maßnahmeteilnehmern der Beschäftigungsförderung. Durch Weiterqualifizierung zum Job-Coach, interessierte mich nun die Möglichkeit, Menschen mit sozialen u. gesundheitlichen Hemmnissen bei ihrer Entwicklung direkt am Arbeitsplatz zu unterstützen und langfristig zu begleiten. Als Betriebssozialdienst, wirke ich an dieser bei iba gelebten Inklusion aktiv mit.“

Verwaltung

team-schlagSabine Schlag trat am 1. September 2007 als Sachbearbeiterin mit Schwerpunkt Personal und Auftragsbearbeitung bei iba ein.

„Nach meinem Schulabschluss absolvierte ich eine Ausbildung zur Floristin, wechselte aber nach ein paar Jahren in die Werbebranche und schloss dann eine Umschulung zur Office Managerin ab. Da iba individuell auf den Menschen an sich eingeht, kann ich hier alle meine Kompetenzen aus verschiedenen Branchen einbringen. Dadurch bleibt der Arbeitsplatz bei iba sehr abwechslungsreich und interessant.“

team-schmidtSandra Schmidt ist gelernte Speditionskauffrau und seit Juli 2007 für die allgemeine Verwaltung und das Rechnungswesen von iba tätig.

„Nach 15- jähriger Erziehungspause wurde mir der Wiedereinstieg in die Berufswelt bei iba sehr leicht gemacht. Dank der flexiblen Arbeitszeiten ist es mir gelungen Familie und Beruf zu vereinen. Ich fühle mich wohl!“

Bereichsleitung und Objektbetreuung

team-engelhanselChristel Engel arbeitet seit Oktober 2009 als Objektbetreuerin im PutzBlitz. Seit August 2014 hat sie die Leitung für diesen Dienstleistungsbereich übernommen.

„Nach meiner Ausbildung im Einzelhandel und mehrjähriger Erziehungspause, ließ ich mich beim DRK zur Schwesternhelferin ausbilden. Die nächsten 15 Jahre arbeitete ich in einem Alten –und Pflegeheim, sowie in der mobilen Krankenpflege. So kann ich meine Erfahrungen im täglichen Umgang mit den Mitarbeitern gut einbringen und wenn nötig Hilfestellung leisten.“

team-jenssKarsten Jenß ist im September 2014 zur Iba gekommen um den Bereich „FrischerEssen“ zu leiten und weiter auszubauen. Nach langjähriger Tätigkeit in der Gastronomie als Koch und Küchenchef hat er eine Umschulung zum Kaufmann im Gesundheitswesen absolviert.

„Da ich bereits im Rahmen einer Krankheitsvertretung in dem Dienstleistungsbereich „FrischerEssen“ tätig war, konnte ich mir ein genaues Bild über die Aufgaben dort machen und freute mich über die Anfrage, für Iba den Bereich “FrischerEssen“ zu verantworten.

Ich freue mich auf die mir bevorstehenden Aufgaben bei Iba und bin froh einen Arbeitsplatz mit sozialer Verantwortung zu haben und mein Wissen und meine Erfahrung einbringen zu können.“

team-eroglu Mehmet Eroglu ist verheiratet, Vater von 3 Kindern und begann 2010 als Objektbetreuer bei iba.

„Ich musste aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer aufgeben und habe eine Umschulung zum Kommunikationselektroniker mit der Fachrichtung Informationstechnik gemacht.

Über den IFD, der einen geeigneten Arbeitsplatz für mich fand, wurde ich Mitarbeiter bei iba.
Seit 01.07.2014 habe ich die Verantwortung für den Bereich „UmweltTeam“ zu dem unter anderem die Reinigung der Fußgängerzone, der Plakatdienst, der Transport von Feuerlöschern, die Müllhotline und vieles anderes mehr gehören.“

team-mariani Denis Mariani arbeitete 18 Jahre in der Industrie und kam im März 2011 zu iba.

„Hier war ich 3 Jahre Objektbetreuer im Dienstleistungsbereich „AllTechnik“ und bin seit 2014 verantwortlicher Bereichsleiter. Einer meiner Tätigkeitsschwerpunkte ist die Prüfung elektrischer Geräte nach DGUV V3 (ehemals BGV A3).

Der Gedanke von iba, Menschen mit Behinderungen zu helfen, hat mir von Anfang an gefallen. Ich liebe es Menschen unterstützen zu können und zu sehen wie sie sich weiterentwickeln. Dies bereitet auch den mir anvertrauten Mitarbeitern große Zufriedenheit. Außerdem bietet mir iba die Möglichkeit in Teilzeit zu arbeiten. So kann ich privates Interesse und Beruf leichter vereinbaren, was im Handwerk leider nicht selbstverständlich ist.“

IBA_Kretzschmar_5612Uwe Kretzschmar Jahrgang 1963 – ist gelernter Elektroinstallateur und Industriekaufmann. Nach langjähriger Beschäftigung in der Verpackungsindustrie ist er seit Januar 2016 Objektbetreuer im Dienstleistungsbereich AllTechnik.

 „In diesem Bereich leite ich vorrangig im industriellen Sektor unsere Mitarbeiter darin an, in Sachen Wartung, Instandhaltung, Reparaturen sowie Objektpflege fachgerechte Arbeiten zu erledigen.

Das Vermitteln und der Austausch von technischen Knowhow spielt hier eine besondere Rolle. Die handwerklichen Herausforderungen sind fachübergreifend, sodass sowohl ich als auch jeder andere Mitarbeiter unseres Bereichsteams von der permanenten Erweiterung seiner Fachkenntnis profitieren kann.

Mich begeistern besonders die kollegiale Zusammenarbeit der verschiedenen Dienstleistungsbereiche innerhalb der iba und die beruflichen Perspektiven, die Menschen mit Beeinträchtigungen hier ermöglicht werden.“

 

 

IBA_Appiah5468Johnson Appiah kam im November 2014 über eine Zeitarbeitsfirma zu iba.

„Früher arbeitete ich als Koch, musste aber diese Arbeit aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Um einen Engpass im PutzBlitz Team zu überbrücken, kam ich in dieses Team von iba.

Seit 2015 bin ich fest als Teamleiter bei iba und arbeite gerne mit meinen Kolleginnen und Kollegen. Zu meinen Aufgaben gehören die Arbeitseinteilung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Team und die Beschaffung aller nötigen Materialen.“

_5681Daniel Paisdzior ist Anleiter im Team AllTechnik.

„Ich habe Anfang 2002 meine Ausbildung zum Elektroinstallateur abgeschlossen. War danach in verschiedenen Firmen tätig. Die Nachfrage nach meinem Beruf war zwischenzeitlich nicht so hoch, deswegen habe ich einige Zeit als Autopfleger gearbeitet, dieses hat mich beruflich nicht ausgefüllt. Über das Jobcenter wurde mir die Stelle bei der iba vermittelt.

Seit Februar 2015 bin ich nun ein Teil des Teams und erfreue mich jeden Tag an neuen und abwechslungsreichen Aufgaben. Ich bin in verschiedenen Bereichen tätig, unter anderem als Anleiter, Geräteprüfer und im Hausmeisterservice. Und ich arbeite sehr gerne im Team.“

team-kruegerDetlef Krüger ist von Beruf Fliesenleger, den er 16 Jahre ausübte. Seit 2007 ist er bei Iba und damit der dienstälteste Objektbetreuer.

„Ich betreue als Schwerpunkt die Qualifizierung insbesondere von Praktikanten, Berufsanfängern und Werkstattmitarbeitern, die den Sprung in eines unserer Teams geschafft haben. Es macht mir sehr viel Spaß, mit jungen Menschen zu arbeiten und ich freue mich über ihre Erfolge! Iba ist mittlerweile eine große Familie!“